Hockney-Ausstellung im Kunstmuseum | Luzern

Wichtige Informationen

Die Ausstellung "David Hockney. Moving Focus" findet vom 09. Juli bis 30. Oktober 2022 statt.

Beschreibung

Der Fokus von David Hockney (*1937) ist immer in Bewegung. Der berühmteste lebende Künstler Grossbritanniens lässt sich nicht auf einen bestimmten Stil festlegen und erfindet sich, ganz unabhängig vom Medium, immer wieder neu. Die Retrospektive im Kunstmuseum Luzern ist die erste umfassende Ausstellung des Künstlers in der Schweiz und präsentiert Werke von 1954 bis 2018. Die Ausstellung zeigt das experimentelle Frühwerk, die berühmten Poolbilder und vieles mehr. Die Tickets gelten während der Ausstellung "David Hockney. Moving focus". Sie sind zeitlich nicht limitiert, das Museum kann während der Ausstellungsdauer zu jeder beliebigen Zeit besucht werden und berechtigen zum Besuch des gesamten Museums.

Wichtig: Das Online-Ticket muss an der Museumskasse vorgewiesen werden.

Der Fokus von David Hockney (*1937) ist immer in Bewegung. Der berühmteste lebende Künstler Grossbritanniens lässt sich nicht auf einen bestimmten Stil festlegen und erfindet sich, ganz unabhängig vom Medium, immer wieder neu. Die Retrospektive im Kunstmuseum Luzern ist die erste umfassende Ausstellung des Künstlers in der Schweiz und präsentiert Werke von 1954 bis 2018. Die Ausstellung zeigt das experimentelle Frühwerk, die berühmten Poolbilder und vieles mehr. Die Tickets gelten während der Ausstellung "David Hockney. Moving focus". Sie sind zeitlich nicht limitiert, das Museum kann während der Ausstellungsdauer zu jeder beliebigen Zeit besucht werden und berechtigen zum Besuch des gesamten Museums.

Wichtig: Das Online-Ticket muss an der Museumskasse vorgewiesen werden.

Location
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END